Gedanken zum letzten Weg

Gedanken

Das Licht der Liebe
löscht der Tod nicht aus.

Zur besonderen Eigenart der Menschen gehört es, dass sie jeweils einzigartig sind und daher auch unterschiedliche Wege in ihrem Leben gegangen sind. Gerade dies sollte sich auch auf dem letzten Stück des Weges eines Menschen, in der Trauerfeier, widerspiegeln.
Das Team der Trauerbegleitung im Johanneum, möchte Sie dabei unterstützen, die Trauerfeier zu einem persönlichen Abschied werden zu lassen. Wir begleiten Sie einfühlsam in dieser schweren Zeit und möchten Ihnen zeigen, dass die Trauer die Sie empfinden, ein Zeichen der großen Liebe zu Ihrer Verstorbenen / Ihrem Verstorbenen darstellt.

Menschen

Das was ich für euch war,
bin ich immer noch.
Wenn ihr an mich denkt,

seid nicht traurig.
Gebt mir den Namen,

den ihr mir immer gegeben habt.
Sprecht mit mir,

wie ihr es immer getan habt.
Erzählt von mir

und traut euch ruhig zu lachen.
Lasst mir einen Platz
zwischen euch,
so wie ich ihn im Leben hatte.

Kommentare sind geschlossen.