Dem Abschied Worte geben

Abschied

  • Wir wenden uns an Angehörige, welche eine christliche Abschiedsfeier an einen bestimmten Termin möchten, von den Kirchen aber keine Begleitung zur Verfügung gestellt bekommen.
  • Wir stehen Angehörigen zur Seite, deren Verstorbene aus der Kirche ausgetreten sind und daher keine kirchliche Begleitung auf dem letzten Weg mehr erfahren dürfen, sich dies aber wünschen.
  • Es können sich aber auch Angehörige an uns wenden, die aufgrund ihrer Lebenssituation keinen Bezug zu Gott haben und eine weltliche Abschiedsfeier wünschen. Menschliche Begleitung und Unterstützung zu erfahren, ist ein tiefes Anliegen des humanistischen Gedankenguts, dem wir uns nicht verschließen.

Kommentare sind geschlossen.